Neutrale Ausschreibungstexte

Produktbezogene Ausschreibungstexte und neutrale Leistungsbeschreibungen

Als Fachplaner für technische Werkstatteinrichtungen bieten wir Ihnen nach HOAI die Leistungsphasen von der Grundlagenermittlung bis hin zur Mitwirkung bei der Vergabe an.

  1. Grundlagenermittlung
    Der Planung vorgeschaltete Maßnahmen und Überlegungen, insbesondere Gespräche mit dem Auftraggeber bzw. Bauherren.

  2. Vorplanung
    Grundlagenanalyse und Erarbeitung eines Planungskonzeptes. Kontaktierung der Behörden und Überprüfung der Genehmigungsfähigkeit, sowie Erstellung einer Kostenschätzung.

  3. Entwurfsplanung
    Erstellung einer CAD-unterstützten Entwurfsplanung für ein stimmiges und realisierbares Planungskonzept.

  4. Genehmigungsplanung
    Die Erstellung einer Genehmigungsplanung, auch Eingabeplanung genannt, umfasst alle Arbeiten zur Zusammenstellung eines Bauantrages, mit dem Ziel der Erteilung einer Baugenehmigung.

  5. Ausführungsplanung
    Die Ausführungsplanung ist Voraussetzung für die Massenermittlung der notwendigen Materialien und dient als Vorbereitung zur Erstellung des neutralen Leistungsverzeichnisses. Bei der Abrechnung der Bauleistung werden die Ausführungspläne als Abrechnungspläne (Aufmaßpläne) zum Aufmaß und der damit verbundenen Mengenermittlung verwendet.

  6. Vorbereitung der Vergabe
    Die Vorbereitung der Vergabe beinhaltet zunächst die Aufstellung eines Vergabeterminsplans. Die Ermittlung von Mengen auf Basis der Ausführungspläne dient als Grundlage für das Aufstellen von Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnissen nach Leistungsbereichen. Die Zusammenstellung der Vergabeunterlagen schließt die Leistungsphase ab.